HowTo : Digitale Selbstverteidigung

Digitale Selbstverteidigung

Identitätsdiebstahl & Betrug

● Benutzung von persönlichen Daten (z.B. Name, Geburtsdatum, Anschrift,
Kreditkartennummer), um auf fremde Kosten online Verträge abzuschließen
● z.B.: Abos von Video-Streaming Diensten, Dating Portale, Office Pakete, Online Shopping
● c.a. 80.000 – 100.000 Fälle pro Jahr in Deutschland (PKS 2019 [1])
– In ~ 30% der Fälle mehr als 1.000€ Schaden [2]
– Häufig bleibt das Opfer auf den Kosten sitzen
● Hauptursache: Unsichere und gleiche Passwörter für viele Dienste
Passwortsicherheit

 

Warum ich? Warum verteidigen?

● Ob wir wollen oder nicht:
– Internet ist (fast) überall, (fast) nichts geht ohne
– Daten und Metadaten sind integraler Teil unseres Lebens
– Mit einem falschem Umgang gefährden nicht nur uns selbst,
sondern auch unsere Familie + Freunde
● Es gibt keine „gute“ und „böse“ Technik alles hängt von der Verwendung ab →
● Das Internet ist kein Neuland es gibt viele & einfache Möglichkeiten sich zu schützen →
● ...muss aber jede/r selber lernen
● → dafür sind wir ja hier…

Demonstration Digitale Selbstverteidigung: KeepassXC