Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Preisverleihung: Ehrenpreis für digitales Bürgerengagement an RECLAIM YOUR FACE

2.Dezember @ 4:00 pm - 6:30 pm

Diesjähriger Preisträger des Ehrenpreises für digitales Bürgerengagement ist die Europäische Bürgerinitiative Reclaim Your Face, die sich für ein Verbot der biometrischen Massenüberwachung in Europa einsetzt:
Dabei geht es in erster Linie um das Zusammenspiel von Videoüberwachung im öffentlichen Raum und biometrischer Gesichtserkennung. Derartige Systeme funktionieren bislang nur mangelhaft, sie haben Falscherkennungen zur Folge und können einfach umgangen werden. Viel wichtiger aber ist, dass sie tief in die Grundrechte der Bürgerinnen und Bürger eingreifen: Wenn Menschen Überwachungsdruck spüren, sich ständig beobachtet fühlen, schränkt sie das bei ihrer Meinungsbildung, individuellen Entfaltung und politischen Teilhabe ein – in einer Demokratie ein unerhörter Vorgang. Zudem bietet biometrische Überwachung enormes Missbrauchspotential. Unberechtigte könnten sich Zugang zu erhobenen Daten verschaffen, autoritäre Regierungen könnten die Technik nutzen, um zivilgesellschaftliches Engagement zu unterbinden. Obwohl es keine rechtliche Grundlage für die Einführung biometrischer Gesichtserkennung im Rahmen der Polizeiarbeit gibt und es äußerst fraglich ist, ob ein solches Gesetz mit unserer Verfassung überhaupt vereinbar wäre, wurde die Technik bereits am Berliner Bahnhof Südkreuz getestet.
Aus diesem Grund setzen sich Reclaim Your Face und der deutsche Ableger Gesichtserkennung Stoppen für ein Verbot automatischer Gesichtserkennung in der Öffentlichkeit durch die Polizei oder andere staatliche Akteure ein.


Die Verleihung des Ehrenpreises für digitales Bürgerengagement ist eine Kooperation von LOAD e.V., der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Thomas-Dehler-Stiftung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Hier geht es zu dem Anmeldeformular.

Details

Datum:
2.Dezember
Zeit:
4:00 pm - 6:30 pm
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/inxdp

Veranstalter

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Telefon:
+49 331 / 7019-0
E-Mail:
service@freiheit.org
Veranstalter-Website anzeigen

 


Weitere netzpolitische Verantstaltungstips finden sich auf der Homepage unserer Vorsitzenden Ann Cathrin Riedel und unter www.stiftung-nv.de/de/cyber-veranstaltungskalender .